Warenkorb: 0 Artikel

Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH für Endverbraucher
Endverbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Für Unternehmer gelten andere Allgemeinen Geschäftsbedingungen; Sie finden diese im Anschluss an diese AGB.
prodiktat.de ist ein webshop der Firma RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH, Grabenstätter Strasse 7, 83278 Traunstein

1. Geltungsbereich
Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle gewerblichen Geschäfte der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH und ihren Geschäftspartnern (im folgenden: Kunden). Sie sind integraler Bestandteil jedes von der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH abgeschlossenen Vertrages. Mit der Auftragserteilung durch Bestellung im webshop, per mail oder Fax, spätestens aber mit der Entgegennahme unserer Leistung erkennt der Käufer diese Bedingungen an. Bei Vertragsschluß bestehende abweichende Vereinbarungen sind nur in schriftlicher Form verbindlich. Der Kunde verzichtet auf die Geltendmachung eigener Einkaufsbedingungen. Diese werden auch nicht durch Schweigen oder durch unsere Lieferung Vertragsinhalt.

2. Vertragsgrundlage
Unsere Angebote sind stets freibleibend. Vertragsabschlüsse und sonstige Vereinbarungen werden erst durch schriftliche Auftragsannahme bzw. Bestätigung der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH verbindlich. Handlungsgehilfen, Handelsvertreter oder Handwerkspersonal der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH sind nicht berechtigt, diese nach außen zu vertreten, insbesondere dürfen Sie keine Verträge schließen, Geld in Empfang nehmen oder Zusagen hinsichtlich von Gewährleistungsmaßnahmen treffen, es sei denn sie wären hierzu ausdrücklich schriftlich von den Gesellschaftern der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH bevollmächtigt.

3. Preise und Zahlungsbedingungen
Es gelten jeweils die am Tage der Lieferung gültigen Listenpreise zuzüglich der jeweils in Deutschland gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Lieferung innerhalb Deutschlands ist ab einem Einkaufswert über € 100,00 versandkostenfrei; bei einem Einkaufswert bis € 100,00 berechnen wir € 9,70 Versandkosten. Änderungen gegenüber früher angegebenen Preisen aufgrund von Wechselkursschwankungen, Preis- oder Produktänderungen des Herstellers, Irrtümern und Fehlern oder sonstiger Umstände behalten wir uns ausdrücklich vor. Die Zahlung ist entsprechend der bei Bestellung angegebenen Art per Vorkasse, per PayPal, per Nachnahme umgehend, spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum ohne Abzug fällig.

Hinweise für Bestellungen außerhalb Deutschlands:

Nicht-EU-Kunden: Umsatzsteuerabzug nur bei einem Netto-Warenwert ab 200,-- Euro EU-Firmenkunden: wir bitten um Angabe Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID-Nr.) Ab Verzugseintritt, für den die gesetzlichen Bestimmungen gelten, werden neben allen Kosten der Geltendmachung Zinsen in Höhe des gesetzlichen Zinssatzes (5% über dem aktuellen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank) berechnet, gegenüber Kaufleuten als Kunden beträgt dieser Zinssatz 8% über dem gleichen Basiszinssatz. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt vorbehalten. Der Kunde ist zur Aufrechnung oder zur Rückbehaltung, nur berechtigt, wenn die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH ausdrücklich zustimmt oder wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind. Für Kunden außerhalb Deutschlands werden Versandkosten in Höhe von mindestens € 15,00 zzgl. Mehrwertsteuer berechnet.

4. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH
Grabenstätter Straße 7
83278 Traunstein
Fax: 0861 1662755 oder 0861 1662754
mail: info@ra-micro-ts.de oder shop@prodiktat.de.

Widerrufsfolgen
Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen sind herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäß in Gebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, in dem Sie die Sachen nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zu Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit der Absendung Ihrer Willenserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Datenträger (Software) dürfen nicht entsiegelt bzw. bei versiegelter Ware die Verpackung nicht geöffnet werden. Entsiegelte bzw. geöffnete Datenträger werden nicht zurück genommen. Das Widerrufsrecht besteht ebenfalls nicht bei Downloads. Auf Kundenwunsch angefertigte, personalisierte oder modifizierte Artikel sind vom Widerrufsrecht gleichfalls ausgeschlossen.
Sollten von uns gelieferte Artikel Material- oder Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, reklamieren Sie bitte sofort. Transportschäden, die schon im verpackten Zustand erkennbar sind, lassen Sie sich bitte vom Lieferanten bestätigen.

5. Lieferfristen
Die in unseren Angeboten und Auftragsbestätigungen oder gegebenenfalls später zugesagten Fristen sowie Nachfristen sind freibleibend im Rahmen branchenüblicher Angemessenheit, soweit die Fristen in Zeiträumen angegeben sind. Sie werden aber bindend, wenn ein konkretes Datum als Liefertermin zugesagt ist. Allerdings behalten wir uns Änderungen entsprechend dem technischen Fortschritt während der Lieferzeit vor. Eine Bestellung gilt als angenommen, wenn sie innerhalb 14 Tagen entweder geliefert oder bestätigt wurde. Im Falle der Nichtlieferbarkeit der Ware werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. ein Ersatzprodukt anbieten. Die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH ist an ihre Lieferfrist nicht gebunden, soweit sie durch höherer Gewalt, Streiks oder allgemeine Unruhen an einem ordentlichen Geschäftsbetrieb gehindert ist. Nach Behebung des Hindernisses läuft die unterbrochene Frist weiter. Der Kunde kann nur dann von dem Vertrag zurücktreten, wenn er der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH nach Ablauf der Frist schriftlich eine angemessene Nachfrist erfolglos gesetzt hat. Die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH behält sich vor hinsichtlich der Lieferung von Werk- und Dienstleistungen ein Zurückbehaltungsrecht (§273 BGB) geltend zu machen, wenn und so weit der Kunde mit seinen Verpflichtungen aus dem bezogenen oder anderen Verträgen mit der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH in Verzug ist.

6. Versand- und Gefahrenübergang
Versandweg und -mittel sind, wenn nicht anders vereinbart, der Wahl der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH überlassen, wobei diese sich verpflichtet die billigste sichere Versandmethode zu wählen. Sonderwünsche (z.B. Schnellpaket) werden gesondert berechnet. Die Gefahr geht mit Absendung auf den Kunden über. Ab dem Beginn des Gläubigerverzugs geht die Gefahr mit der Mitteilung der Versandbereitschaft über.

7. Eigentumsvorbehalt
Der Liefergegenstand bleibt das Eigentum der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH, solange noch eine Verbindlichkeit des Kunden aus diesem Rechtsgeschäft uns gegenüber besteht. Verpfändungen oder vollständige Sicherungsübertragungen des gelieferten Gegenstandes vor vertragsmäßiger Zahlungserfüllung sind unzulässig. Bei Pfändung, Beschlagnahme oder sonstigen rechtsbeeinträchtigenden Maßnahmen durch Dritte, ist die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH vom Kunden unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen. Soweit der Kunde das Vorbehaltseigentum privat oder gewerblich in Dritte weiterveräußert, tritt er schon jetzt die Gegenforderung sicherheitshalber an die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH ab, diese nimmt die Abtretung an. Soweit Zahlung erfolgt ist diese in Höhe der Rechnung der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH an diese unmittelbar zu leisten. Zahlungen gelten erst dann als geleistet, wenn die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH verlustfrei über den Betrag verfügen kann.

8. Mängelhaftung/Gewährleistung
Alle Angaben zu Eigenschaften und Systemvoraussetzungen der angebotenen Produkte beruhen auf Herstellerangaben. Herstellergarantien bleiben durch die hier aufgeführten AGB unberührt. Eine Gewährleistung entfällt, wenn der Kunde die Software bearbeitet oder abgeändert hat, bei Hardware nicht vom Hersteller genehmigtes oder empfohlenes Zubehör verwendet hat und er nicht nachweisen kann, dass die behaupteten Mängel nicht mit seiner Bearbeitung oder Änderung zusammenhängen. Für Mängel haften wir nur wie folgt: Der Kunde hat die empfangene Ware, soweit er Kaufmann ist, unverzüglich, bis spätestens aber eine Woche nach Eintreffen, auf Mängel, Richtigkeit und Vollständigkeit der Lieferung und das Vorhandensein von zugesicherte Eigenschaften zu untersuchen. Festgestellte Mängel hat er unverzüglich der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH anzuzeigen. Bei berechtigten Beanstandungen erfolgt nach Wahl der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH Nachbesserung fehlerhafter Ware oder Ersatzlieferung. Zur Mangelbeseitigung hat der Kunde der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH die nach billigem Ermessen erforderliche Zeit und Gelegenheit zu gewähren, insbesondere den beanstandenden Gegenstand oder ein Muster zur Verfügung zu stellen; anderenfalls gerät er mit seinem Gewährleistungsanspruch in Gläubigerverzug. Wenn eine vom Kunden der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH gestellte angemessene Nachfrist erfolglos verstreicht, ohne das es der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH gelungen ist, mangelfrei zu liefern, bestehende Mängel nachzubessern oder tauglichen Ersatz zu liefern, so steht dem Kunden nach den gesetzlichen Bestimmungen das Recht zu, entweder Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen. Durch andere als die Mitarbeiter der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH vorgenommene Änderung und Instandsetzungsarbeiten wird die Haftung für die darauf entstehenden Folgen aufgehoben. Im Verbrauchsgüterverkauf verjähren die Ansprüche des Käufers nach Maßgabe folgender Bestimmungen: bei neu hergestellten Sachen und bei Werkleistungen in zwei Jahren und bei gebrauchten Sachen in einem Jahr. Garantien werden keine übernommen. Bei gleichzeitigem Bezug von Hardware, Betriebssystemen und anderer Software gelten diese nicht als zusammengehörend verkauft. In den Fällen, in denen kein Verbrauchsgüterkauf vorliegt, finden die Regelungen über den Verbrauchsgüterverkauf, insbesonders die § 474-479 BGB keine Anwendung. Ansprüche und Rechte des Käufers wegen Rechts- und oder Sachmängeln verjähren in einem Jahr. Im Verhältnis business to business wird die Frist zur Geltendmachung der Ansprüche des Käufers auf 1 Jahr begrenzt, soweit gesetzlich möglich. Beschränkt sich die Leistung der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH auf Transport und Handwerksleistung von oder an vom Kunden gestellten Geräten oder Materialien, so gelten die Gewährleistungsbestimmungen des Werkvertragsrechts. Insoweit wird auf die gesetzlichen Bestimmungen verwiesen, hier insbesondere auf die kurze Verjährung (6 Monate) und die Tatsache, dass die Werkleistung der RA-MICROTraunstein Vertriebs GmbH mit der Inbetriebnahme der transportierten und wieder eingebauten Anlage als abgenommen gilt. Beschränkt sich die Leistung der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH allein auf die Bearbeitung von Daten (insbesondere Installation und Wartung von Software) so gilt Dienstvertragsrecht. Die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH garantiert insbesondere weder den Erfolg ihrer Softwarearbeiten noch deren Zweckmäßigkeit, da Sie sich insoweit nach den Kundenwünschen zu richten hat. In den Fällen der beiden letzten Absätze wird darauf hingewiesen, daß jeder Kunde für die Sicherheit und Verwendbarkeit der von ihm gespeicherten Daten und Programme selbst verantwortlich ist und vor Dienst- oder Werkleistungen der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH entsprechende Sicherungskopien zu fertigen hat. Die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH verpflichtet sich, den Kunden bei der Anfertigung von Sicherungskopien zu beraten, haftet aber für Datenverlust in keiner Form.

9. Technische Hinweise
Zum bestimmungsgemäßen Einsatz der von uns vertriebenen Software- und Hardwareprodukte durch unsere Kunden sind gewisse technische Voraussetzungen an Hardware und Software nötig, die wir nach Möglichkeit in der Produktbeschreibung auflisten (z.B. Windows-Versionen, Prozessor, Peripheriegeräte wie DVD/CD-ROM-Laufwerk, Maus usw.). Trotz aller Sorgfalt kann es dabei zu Fehlern, Irrtümern oder Auslassungen von unserer Seite oder von Seiten des Herstellers wie auch zu Systemfehlern von Kundenseite kommen, so dass wir keine Gewähr dafür übernehmen können, dass sich die Produkte ordnungsgemäß in Ihrem System installieren lassen. Bitte überzeugen Sie sich daher selbst von der Kompatibilität der von uns angebotenen Produkte mit Ihrem System. Bei Zweifeln hinsichtlich der Kompatibilität wenden Sie sich bittean uns. Wir sind bemüht, Sie nach bestem Wissen und Gewissen zu beraten, weisen aber darauf hin, dass diese Beratung keine Ansprüche gegen uns begründet.

10. Datenschutz
Die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH speichert die notwendigen Kundendaten für die Auftragsbearbeitung und den Erhalt der langfristigen Kundenkontakte. Persönliche Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Nur wenn es für die Abwicklung des Auftrags erforderlich ist und wenn wichtige Informationen dem Kunden mitgeteilt werden sollen, erhalten die beteiligten Unternehmen diese Daten.

11. Sonstige Bestimmungen
Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie sämtliche zwischen den Parteien sich ergebenden Streitigkeiten ist, soweit der Käufer Vollkaufmann ist, Traunstein. Die Beziehung der Vertragsparteien regelt sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht unter Ausschluß des HAAGER Kaufrechtes. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein, so bleibt der übrige Vertrag unberührt. Alle Vereinbarungen zwischen den Parteien sind bei Vertragsabschluß schriftlich geschlossen, mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
für Unternehmer

1. Allgemeines:
prodiktat.de ist ein webshop der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte Geschäftsverbindung der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH und ihrer Kunden. Kunden des webshops prodiktat.de können nur Unternehmer i.S.v. § 14 BGB sein. Der Kunde erkennt sie für die vereinbarte Zusammenarbeit und auch für alle zukünftigen Geschäfte als für ihn verbindlich an. Jede abweichende Vereinbarung bedarf der schriftlichen Bestätigung durch RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH. Der Kunde verzichtet auf die Geltendmachung eigener Einkaufsbedingungen. Diese werden auch nicht durch Schweigen oder durch Lieferung von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH Vertragsinhalt.

2. Angebot und Lieferung
2.1 Die Angebote von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH erfolgen freibleibend. Die Bestellung gilt als angenommen, wenn sie innerhalb 14 Tagen entweder geliefert oder bestätigt wurde. Im Falle der Nichtlieferbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und ihm ggf. ein Ersatzprodukt angeboten. Die voraussichtliche Lieferzeit ist in unserem webshop prodiktat.de bei dem jeweiligen Artikel einsehbar und schließt die Laufzeit des Paketes durch den Spediteur (i.d.R. UPS) ein.
2.2 Die dem Angebot von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH beigefügten Unterlagen einschließlich Ablichtungen, Daten etc. sind unverbindlich. Diese Unterlagen bleiben Eigentum von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH und dürfen ohne Genehmigung weder vervielfältigt noch Dritten zugänglich gemacht werden.
2.3 Wird RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH an der rechtzeitigen Vertragserfüllung durch Beschaffungs-, Fabrikations- oder Lieferstörungen - bei RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH oder ihren Zulieferanten - behindert (z.B. durch höhere Gewalt, Energiemangel, Verkehrsstörungen, Streik, Aussperrung), so verlängert sich die Lieferfrist angemessen. Der Kunde kann vom Vertrag nur zurücktreten, wenn er RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH nach Ablauf der verlängerten Frist schriftlich eine angemessene Nachfrist setzt und gleichzeitig die Verweigerung der Leistungsannahme nach Ablauf der Nachfrist androht. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen, wenn RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH nicht innerhalb der Nachfrist erfüllt.
2.4 Wird RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH die Vertragserfüllung aus den in Abs. 2.3 genannten Gründen ganz oder teilweise unmöglich, so wird RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH von ihrer Lieferpflicht frei.
2.5 Von der Behinderung nach Abs. 2.3 und der Unmöglichkeit nach Abs. 2.4 wird RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH den Kunden umgehend verständigen.
2.6 Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verzuges oder Nichterfüllung sind nach Maßgabe von Ziff. 10. ausgeschlossen.
2.7 Ist der Kunde mit der Bezahlung einer früheren Lieferung in Verzug, so ist RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH berechtigt, Lieferungen zurückzuhalten, ohne zum Ersatz eines etwa entstehenden Schadens verpflichtet zu sein.
2.8 Zu Teillieferungen sowie zu Teilberechnungen ist RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH berechtigt.

3. Preise und Zahlung:
3.1 Es gelten jeweils die am Tage der Lieferung gültigen Listenpreise inkl. der jeweils in Deutschland gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer (wird in der Rechnung ausgewiesen). Änderungen gegenüber früher angegebenen Preisen aufgrund von Wechselkursschwankungen, Preis- oder Produktänderungen des Herstellers, Irrtümern und Fehlern oder sonstiger Umstände behalten wir uns ausdrücklich vor. Die Zahlung erfolgt auf einer der im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden angezeigten Zahlungsarten per Vorauskasse / über PayPal. Um ausländischen EU-Firmenkunden Preise ohne deutsche Umsatzsteuer ausweisen zu können, benötigt die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH die Angabe ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.). Bei Zahlung per Bankeinzug oder per Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden, sobald die Ware versandfertig ist.
3.2 Bei Lieferung gelten die Preise frei Verwendungsstelle ab Lager RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH einschließlich Verpackung, Fracht, Porto und Versicherung.

4. Eigentumsvorbehalt:

4.1 Die Ware bleibt Eigentum von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH bis zur Bezahlung sämtlicher auch künftig entstehender Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden. Hierzu gehören auch bedingte Forderungen.
4.2 Im Falle einer Verbindung oder Verarbeitung der Vorbehaltsware im Sinne der §§ 947 und 950 BGB mit anderen RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH nicht gehörenden Sachen, steht RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH ein Miteigentumsanteil an der neuen Sache zu. Der Miteigentumsanteil bestimmt sich nach dem Verhältnis des Rechnungswertes einschließlich Umsatzsteuer der von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH gelieferten Sache zum Wert der übrigen damit verbundenen oder verarbeiteten Sachen. Der Händler verwahrt die Sache unentgeltlich für RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH.
4.3 Der Kunde darf die Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb, und zwar gegen sofortige Zahlung oder unter Eigentumsvorbehalt veräußern; zu anderen Verfügungen, insbesondere zur Sicherungsübereignung und zur Verpfändung, ist er nicht berechtigt.
4.4 Der Kunde tritt schon jetzt seine Forderungen aus dem Weiterverkauf der Vorbehaltsware (Weiterverkaufspreis einschließlich Umsatzsteuer) - einschließlich der entsprechenden Forderungen aus Wechseln - mit allen Nebenrechten an RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH ab. Das gleiche gilt für seine Forderungen aus dem Weiterverkauf von Waren, an denen RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH Miteigentumsanteile gemäß Absatz 4.2 zustehen. Die Abtretung erstreckt sich in diesem Fall auf den Teil des Weiterverkaufspreises der betreffenden Waren einschließlich Umsatzsteuer, der dem Miteigentumsanteil von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH gemäß Absatz 4.2 entspricht. Für den Fall, daß die Vorbehaltsware vom Kunden zusammen mit anderen, RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH nicht gehörenden Waren zu einem Gesamtpreis verkauft wird, erfolgt die Abtretung nur in Höhe des Betrages, den RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH dem Kunden für die mitveräußerte Vorbehaltsware einschließlich Umsatzsteuer berechnet hat. Die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH nimmt die Abtretung an.
4.5 Für den Fall, daß die Forderungen des Kunden aus dem Weiterverkauf in ein Kontokorrent aufgenommen werden, tritt der Kunde hiermit bereits auch seine Forderungen aus dem Kontokorrent gegenüber seinem Kunden an RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH ab. Die Abtretung erfolgt in Höhe des Weiterverkaufspreises der Vorbehaltsware einschließlich Umsatzsteuer.
4.6 Der Kunde ist bis auf Widerruf berechtigt, die an RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH abgetretenen Forderungen einzuziehen. Eine Abtretung oder Verpfändung dieser Forderungen ist nur mit schriftlicher Zustimmung von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH zulässig. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug oder kommt er seinen Verpflichtungen, die aus der Vereinbarung des Eigentumsvorbehalts resultieren, nicht nach, hat der Kunde auf Verlangen von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH die Schuldner von der Abtretung schriftlich zu benachrichtigen, RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH alle Auskünfte zu erteilen, Unterlagen vorzulegen und zu übersenden sowie Wechsel zu übertragen. Zu diesem Zweck hat der Kunde RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH gegebenenfalls Zutritt zu seinen diesbezüglichen Unterlagen zu gewahren.
4.7 Bei Vorliegen der in Absatz 4.6 Satz 3 genannten Umstände, hat der Kunde RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH Zutritt zu der noch in seinem Besitz befindlichen Vorbehaltsware zu gewähren eine genaue Aufstellung der Ware zu übersenden, die Ware auszusondern und an RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH herauszugeben.
4.8 übersteigt der Wert dieser Sicherung die Höhe der Forderung von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH um mehr als 20%, wird RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH insoweit die Sicherung nach ihrer Wahl auf Verlangen des Kunden freigeben.
4.9 Der Kunde hat RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH den Zugriff Dritter auf die Vorbehaltsware oder die an RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH abgetretenen Forderungen sofort schriftlich mitzuteilen und RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH in jeder Weise bei der Intervention zu unterstützen.
4.10 Die Kosten für die Erfüllung der vorgenannten Mitwirkungspflichten bei der Verfolgung aller Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt sowie alle zwecks Erhaltung und Lagerung der Ware gemachten Verwendungen trägt der Kunde.

5. Verpackung und Versand:
5.1 Die Verpackung erfolgt nach fach- und handelsüblichen Gesichtspunkten. Sonderverpackung und Ersatzverpackung, z.B. für unverpackt eingelieferte Reparaturgeräte, werden dem Kunden zum Selbstkostenpreis berechnet
5.2 Soweit der Kunde eine besondere Versandart ausdrücklich wünscht, behält RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH sich vor, ihm die entstehenden Mehrkosten zu berechnen.

6. Gefahrübergang und Transportschäden:
6.1 Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware das Lager von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH verläßt. Wird der Versand der Ware auf Wunsch des Kunden oder aus von ihm zu vertretenden Gründen verzögert, so geht die Gefahr für die Zeit der Verzögerung auf den Kunden über. Alle Sendungen, einschließlich etwaiger Rücksendungen, reisen auf Gefahr des Kunden.
6.2 Alle Sendungen von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH sind gegen Transportschäden versichert.
6.3 Während des Transports eingetretene Schäden sind unverzüglich dem Frachtführer zu melden und mit der Bescheinigung des Frachtführers RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH mitzuteilen. Wird die Bescheinigung des Frachtführers nicht unverzüglich beschafft, sind Ersatzansprüche des Kunden ausgeschlossen. Bei Versand im eigenen Transportmittel von RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH ist entsprechende Mitteilung fristgemäß unmittelbar an RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH zu erstatten.

7. Gewährleistung und Haftung:
7.1 Alle Angaben zu Eigenschaften und Systemvoraussetzungen der angebotenen Produkte beruhen auf Herstellerangaben. Herstellergarantien bleiben durch die hier aufgeführten AGB unberührt. Eine Gewährleistung entfällt, wenn der Kunde ein gekauftes Produkt bearbeitet oder abgeändert hat und er nicht nachweisen kann, dass die behaupteten Mängel nicht mit seiner Bearbeitung oder Änderung zusammenhängen.
7.2 Soweit RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH die gelieferte Ware über Dritte bezogen hat, schuldet bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung oder Instandsetzung RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH keine Rückvergütung, soweit der Dritte nicht zur Lieferung oder Ersatzlieferung imstande ist. Ebenso ist in diesen Fällen eine Rückgängigmachung des Vertrages ausgeschlossen. Insofern kann der Kunde lediglich seine Ansprüche direkt gegen den Dritten geltend machen; RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH wird insoweit ihre Rechte an den Kunden abtreten.
7.3 Die Einsendung der beanstandeten Ware an RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH muss in fachgerechter Verpackung erfolgen.
7.4 Durch Instandsetzung der gelieferten Ware werden die ursprünglichen Gewährleistungsfristen nicht unterbrochen.
7.5 Für Mängel der Ware leistet die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH nach eigener Wahl Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Nacherfüllung zweimal fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl den Kaufpreis mindern oder – wenn nicht lediglich geringfügige Mängel vorliegen – vom Vertrag zurücktreten.
7.6 Sofern ein Kunde nicht binnen 5 Werktagen nach Empfang der Ware erkennbare Mängel gegenüber der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH anzeigt, verliert er seine Gewährleistungsansprüche. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Die Gewährleistungsfrist für beträgt 1 Jahr ab Auslieferung, außer wenn der Kunde den Mangel nicht rechtzeitig angezeigt hat.
7.7 Bei einer lediglich leicht fahrlässigen, unwesentlichen Pflichtverletzung durch die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH und ihrer Erfüllungsgehilfen bleibt die Haftung der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH ausgeschlossen. Von der Haftungsbeschränkung unberührt bleiben Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung sowie Körper- und Gesundheitsschäden oder Tod des Kunden, sofern der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH zurechenbar. Eine darüber hinausgehende Haftung der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH egal aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen, wenn ihr weder grob fahrlässiges noch vorsätzliches Handeln vorzuwerfen ist.
7.8 RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH haftet vor allem nicht für Betriebsunterbrechungen, Schäden an anderer Software oder anderen Programmen oder Datenträgern oder ähnlichen Beeinträchtigungen.
7.9 Sollten von uns gelieferte Artikel Material- oder Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, hat der Kunde diese bitte sofort zu reklamieren. Transportschäden, die schon im verpackten Zustand erkennbar sind, sind vom Lieferanten zu bestätigen.

8. Technische Hinweise:
Zum bestimmungsgemäßen Einsatz der von uns vertriebenen Software- und Hardwareprodukte durch unsere Kunden sind gewisse technische Voraussetzungen an Hardware und Software nötig, die wir nach Möglichkeit in der Produktbeschreibung auflisten (z.B. Betriebssystem-Versionen, Prozessor, Peripheriegeräte wie CD-ROM-Laufwerk, Maus). Trotz aller Sorgfalt kann es dabei zu Fehlern, Irrtümern oder Auslassungen von unserer Seite er von Seiten des Herstellers wie auch zu Systemfehlern von Kundenseite kommen, so dass wir keine Gewähr dafür übernehmen können, dass sich die Produkte ordnungsgemäß im System des Kunden installieren lassen. Bei Zweifeln hinsichtlich der Kompatibilität sollte sich der Kunde bitte vor dem Kauf an die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH wenden. Der Kunde kann eine Beratung nach bestem Wissen und Gewissen erwarten, wird aber darauf hingewiesen, dass diese Beratung keine Ansprüche gegen die RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH begründet.

9. Instandsetzungen:
9.1 Eine Instandsetzung durch RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH erfolgt ohne Gewähr, wenn kein Mängelbericht vorliegt und der Mangel auch nicht offensichtlich ist.
9.2 Bei mangelhafter Instandsetzung sind offensichtliche Mängel spätestens innerhalb von 8 Tagen nach Zugang der Ware zu beanstanden. Nicht offensichtliche Mängel sind innerhalb von 6 Monaten geltend zu machen.
9.3 Schadensersatzansprüche werden nur entsprechend Ziffer 10. anerkannt.

10. Schadensersatz, sonstige Ansprüche:
Über die in diesen Bedingungen geltenden Ansprüche hinaus haftet RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur, soweit RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH zum Beispiel bei Personenschäden oder Schäden an privatgenutzten Sachen nach dem Produkthaftungsgesetz oder wegen Fehlens zugesicherter Eigenschaften zwingend haftet, RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt oder RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH schuldhaft gegen eine Vertragspflicht verstoßen hat, die für die Erreichung des Vertragszwecks wesentlich ist. Dies gilt insbesondere für Schäden, die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind.

11. Weiterverkauf:
11.1 Der Kunde ist verpflichtet, sich beim Vertrieb der Ware, die ein RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH-Markenzeichen trägt, aller Handlungen zu enthalten, die im Rahmen der geltenden Gesetze und Vorschriften als unlauter angesehen werden können.
11.2 Der Weiterverkauf der Waren für den mittelbaren oder unmittelbaren Versand in Länder außerhalb der EG ist unzulässig, es sei denn, dass RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH im Einzelfall vorher schriftlich zugestimmt hat.

12. Warenkennzeichnung, Schutzrechte:

12.1 Eine Veränderung der Waren, eine Entfernung der Gerätenummern und Typenschilder sowie jede Sonderstempelung, die als Ursprungszeichen des Kunden oder eines Dritten gelten oder den Anschein erwecken könnte, daß es sich um ein Sondererzeugnis handelt, sind unzulässig.
12.2 RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH übernimmt die Haftung dafür, daß die verkaufte Ware als solche in der Bundesrepublik Deutschland frei von Schutzrechten Dritter ist. Falls Dritte aus Schutzrechten berechtigte Ansprüche geltend machen sollten, wird RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH nach ihrer Wahl und auf ihre Kosten entweder für den Kunden eine Lizenz erwirken oder die verkaufte Ware durch eine schutzrechtsfreie ersetzen oder sie gegen Rückgewähr des Kaufpreises zurücknehmen. Für weitergehende Ansprüche haftet RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH nach Maßgabe von Ziffer 10. RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH übernimmt keine Haftung dafür, daß die Anwendung der verkauften Ware nicht in Schutzrechte Dritter eingreift.
12.3. Soweit RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH Produkte verkauft, die der Lizensierung unterliegen, zb. Software, übergibt RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH die jeweiligen gültigen Lizenzen an den Kunden zu deren Eigenverwendung. Insofern gelten die Vorschriften der EULA.

13. Datenschutz:
Die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen personenbezogenen Daten des Vertragspartners werden unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen bei RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH oder den mit RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH verbundenen Unternehmen verarbeitet.

14. Geltung der Bedingungen:

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Mit der Auftragserteilung, spätestens aber mit der Entgegennahme einer solchen Leistung erkennt der Käufer diese Bedingungen an. Abweichungen sind nur wirksam, sofern sie von der RA-MICRO Traunstein Vertriebs GmbH schriftlich bestätigt werden. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- und Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen.

15. Weitere Bedingungen:

Für alle nicht hier angesprochenen Situationen gelten die in Deutschland gesetzlich vorgesehenen Regelungen. Die Anwendbarkeit des einheitlichen internationalen UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Der Gerichtsstand ist Traunstein, Deutschland.

16. Salvatorische Klausel:
Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen nicht betroffen. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die den mit ihr verfolgten wirtschaftlichen Zweck soweit wie möglich verwirklicht.

Batterieverordnung
Als Händler von Batterien, Akkus und Geräten die Batterien oder Akkus enthalten können, sind wir verpflichtet unsere Kunden auf folgende Verordnung hin zu informieren.

Verbraucher sind nach der deutschen Batterienverordnung gesetzlich dazu verpflichtet Akkus und Batterien nach Gebrauch zurückzugeben. Die Batterien können unentgeltlich an die öffentliche Sammelstellen der Städten und Gemeinden oder an die Vertreiber zurückgegeben werden. Eine Entsorgung in den normalen Hausmüll ist gesetzlich verboten.

Schadstoffhaltige Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Das chemische Kurzzeichen für den Schadstoff befindet sich darunter.

Hg = Quecksilber
Cd = Cadmium
Pb = Blei
Batterieverordnung

Zurück

Parse Time: 0.181s